;

Statements

05.02.2021

Grünenthal hatte die beiden Produkte Palexia® 20 mg/ml Lösung zum Einnehmen sowie Palexia 4 mg/ml Lösung zum Einnehmen im Februar 2021 bis auf Weiteres vom Markt genommen. Grund dafür war eine Verunreinigung mit dem Bakterium Burkholderia contaminans in mehreren Chargen des Produkts, die im Rahmen von routinemäßigen Qualitätssicherungsmaßnahmen festgestellt worden war.

Dr. Stephan Frings

Global Communication


Grünenthal GmbH

52099

Deutschland


Telefon: +49 241 569 3383

E-Mail: media@grunenthal.com