Zur Optimierung dieser Webseite werden Cookies verwendet. Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Absatz zur Cookies in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Einstellungen zum Matomo Tracking konfigurieren (Opt out).  Weitere Informationen

 

Ok, weiter zur Webseite

;

Pressemitteilungen

14.08.2020

Aachen, Deutschland, 14. August 2020. Gut fünf Jahre nach der offiziellen Einweihung ziehen die Beteiligten der ersten Aachener Verbund-KiTa ‚Karlinis‘ im Gewerbegebiet Eilendorf-Süd ein überaus positives Fazit. Die Einrichtung, die 2011 auf Initiative Grünenthals im Schulterschluss mit der Stadt Aachen sowie den Unternehmen FEV, Babor, Blitzschutzbau Rhein-Main und MÄURER & WIRTZ geplant und Anfang 2015 unter der Trägerschaft der educcare gGmbH eröffnet wurde, ist heute mit ihrer arbeitsplatznahen und flexiblen Kinderbetreuung als wichtiger Baustein im Konzept der fünf Unternehmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nicht mehr wegzudenken.

04.02.2020

Aachen, Deutschland, 04. Februar 2020 – Grünenthal, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Schmerzbehandlung und verwandter Krankheiten, hat angekündigt, Elektro- und Hybridmotoren in die Dienstwagenflotte für Führungskräfte am Standort Aachen aufzunehmen.

29.01.2020

Aachen, Deutschland and Boston, USA / 29. Januar 2020 – Grünenthal gab heute bekannt, dass es sein Innovationszentrum „Boston Innovation Hub“ in Boston, Massachusetts, USA, offiziell eingeweiht hat, um sein Netzwerk mit führenden Wissenschaftlern und Institutionen zu stärken und zu erweitern. Mit seinen Innovation Hubs will Grünenthal Exzellenzzentren für Schmerzforschung schaffen, um vielversprechende Projekte und Kooperationsmöglichkeiten im Therapiefeld Schmerz zu identifizieren und voranzutreiben.

20.01.2020

Berlin/Aachen, Januar 2020 – Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) verleiht in diesem Jahr zum dreizehnten Mal den mit 10.000 € dotierten „Anerkennungs- und Förderpreis für Ambulante Palliativversorgung“. Stifter ist die Grünenthal GmbH. Anträge für den Preis können bis zum 31. März 2020 beim Präsidenten der DGP eingereicht werden.

Dr. Stephan Frings

Leitung Öffentlichkeitsarbeit German Sales Division


Grünenthal GmbH

52099

Deutschland


Telefon: +49 241 569 3383

E-Mail: stephan.frings@grunenthal.com

 
Sie verlassen nun die Grünenthal (DE) Webseite. Sie werden zu einer externen Webseite weitergeleitet. Für diese fremden Inhalte können wir keine Gewähr übernehmen. ... Abbrechen ... Ok