Zur Optimierung dieser Webseite werden Cookies verwendet. Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Absatz zur Cookies in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Einstellungen zum Matomo Tracking konfigurieren (Opt out).  Weitere Informationen

 

Ok, weiter zur Webseite

;

Pressemitteilungen

01.03.2021

Aachen, 01. März 2021 – Grünenthal Deutschland wurde als sehr guter Arbeitgeber und Ausbilder zertifiziert. Das Unternehmen erhielt die Great Place to Work® und Great Start! Auszeichnungen aufgrund des positiven Feedbacks seiner Mitarbeiter*innen bei der Great Place to Work®-Befragung im Jahr 2020 und eines erfolgreich abgeschlossenen externen Audits.

„Wir freuen uns besonders in Zeiten der Pandemie über diese positive Rückmeldung unserer Mitarbeitenden. Das zeigt uns, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Unternehmen verbunden fühlen – trotz Kontaktbeschränkungen und Arbeiten von zu Hause aus“, sagt Oliver Lamm, Head HR Deutschland. „Bei Grünenthal gestalten wir aktiv ein attraktives Arbeitsumfeld auf Basis unserer starken Unternehmenskultur.“

Insgesamt gaben 76 Prozent der Teilnehmer*innen an, dass sie Grünenthal für einen sehr guten Arbeitsplatz (great place to work) halten. Ein sehr guter Arbeitsplatz zeichnet sich durch verschiedene Faktoren aus: Mitarbeitende vertrauen ihrem Management und erfahren eine Arbeitsatmosphäre, die auf Glaubwürdigkeit, Respekt und Fairness basiert. Sie sind stolz auf ihre Aufgabe und ihr Unternehmen und arbeiten gerne mit ihren Kolleg*innen zusammen.

In Deutschland wurde Grünenthal zum ersten Mal als Great Place to Work® zertifiziert. Darüber hinaus wurde das Unternehmen für die positive Bewertung seines Ausbildungsprogramms mit dem Zertifikat Great Start! ausgezeichnet.

Grünenthal hat auch in anderen Ländern erfolgreich am Great Place to Work® Zertifizierungsprozess teilgenommen und Zertifikate für seine Tochtergesellschaften in Brasilien, Kolumbien, Ecuador, Italien, Peru, Portugal und Spanien erhalten.

Auf dem Weg zu unserer Vision einer Welt ohne Schmerzen arbeiten wir kontinuierlich daran, weltweit die richtigen Talente für Grünenthal zu gewinnen und zu halten. Mit einer Reihe von Social-Media-Aktivitäten, einer überarbeiteten Karrierewebsite und der Einbindung unserer Mitarbeitenden als Markenbotschafter und Markenbotschafterinnen bringen wir unsere weiterentwickelte Arbeitgebermarke zum Leben. Lesen Sie, was Grünenthal als attraktiven Arbeitgeber auszeichnet: https://careers.grunenthal.com.

Über Great Place to Work®

Grünenthal führt seit 2009 regelmäßig die Great Place to Work® Umfrage durch. Diese freiwillige und anonyme Umfrage gibt Mitarbeitenden rund um den Globus die Möglichkeit, direktes Feedback über die Arbeitsplatzkultur und den Führungsansatz von Grünenthal zu geben. Auf diese Weise erhält das Unternehmen einen klaren Maßstab dafür, wo es steht, und kann seinen Fortschritt durch Vergleiche mit den Vorjahren verfolgen. Dies wiederum hilft Grünenthal, sich auf die richtigen Prioritäten zu konzentrieren und effektive Maßnahmen umzusetzen, die das Unternehmen auf seiner kulturellen Reise weiter voranbringen.

Über Grünenthal

Grünenthal ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Behandlung von Schmerzen und verwandten Erkrankungen. Als forschendes Pharmaunternehmen in Familienbesitz verfügen wir über eine langjährige Erfahrung in innovativer Schmerztherapie und der Entwicklung modernster Technologien für Patienten weltweit. Mit Innovationen wollen wir das Leben von Patienten verbessern. Wir setzen uns mit aller Kraft dafür ein, unsere Vision von einer Welt ohne Schmerzen zu verwirklichen.

Grünenthal hat seine Konzernzentrale in Aachen und ist mit 29 Gesellschaften in Europa, Lateinamerika und den Vereinigten Staaten vertreten. Unsere Produkte sind in mehr als 100 Ländern erhältlich. Im Jahr 2019 beschäftigte Grünenthal rund 4.700 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,4 Milliarden Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter www.grunenthal.com

Folgen Sie uns auf:

 

Dr. Stephan Frings

Leitung Öffentlichkeitsarbeit German Sales Division

Grünenthal GmbH


Aachen

E-Mail: stephan.frings@grunenthal.com

Telefon: +49 241 569 3383


 
Sie verlassen nun die Grünenthal (DE) Webseite. Sie werden zu einer externen Webseite weitergeleitet. Für diese fremden Inhalte können wir keine Gewähr übernehmen. ... Abbrechen ... Ok