Unternehmen

Schmerz ist unsere Kernkompetenz – Grünenthal in Deutschland

Grünenthal ist eins der letzten fünf forschenden Pharmaunternehmen mit Konzernzentrale in Aachen. Noch heute ist der Standort Deutschland die wichtigste Forschungs- und Produktionsstätte des Konzerns.

Die German Sales Division ist die operative Einheit von Grünenthal in Deutschland mit Sitz in Stolberg/Rheinland und ähnlich strukturiert wie eine Landesorganisation. Sie übernimmt alle Aufgaben in Marketing, Medizin, Vertrieb, Market Access und Service in Deutschland.

Die German Sales Division beschäftigt rund 310 Mitarbeiter: Davon sind ca. 80 im Innen- und ca. 230 im Außendienst tätig.

International, erfolgreich, innovativ

Die Grünenthal Gruppe ist ein Pharmaunternehmen mit zukunftweisender Forschung, das sich auf die Indikationen Schmerz, Gicht und Entzündungserkrankungen spezialisiert hat.

Es ist unser Anspruch, bis 2022 einen Jahresumsatz von zwei Milliarden Euro zu erwirtschaften und vier bis fünf neue Produkte für Therapiegebiete zu entwickeln, in denen Patienten einen hohen Leidensdruck haben und für die es bislang noch keine ausreichenden therapeutischen Lösungen gibt.

Als ein Unternehmen mit vollständig integrierter Forschung und Entwicklung verfügen wir über langjährige Erfahrung in innovativer Schmerzbehandlung und in der Entwicklung modernster Technologien für den Patienten. Da wir uns der Innovation sehr verpflichtet fühlen, liegen die Investitionen in unsere Forschung und Entwicklung über dem Branchendurchschnitt.

Grünenthal ist ein unabhängiges Unternehmen in Familienbesitz mit Konzernzentrale in Aachen, Deutschland. Wir sind in insgesamt 32 Ländern mit Gesellschaften in Europa, Lateinamerika und den Vereinigten Staaten vertreten. Unsere Produkte sind in mehr als 155 Ländern erhältlich, und etwa 5.500 Mitarbeiter arbeiten weltweit für die Grünenthal Gruppe. Der Umsatz betrug im Jahr 2016 rund 1,4 Mrd. €.