Zur Optimierung dieser Webseite werden Cookies verwendet. Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Absatz zur Cookies in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Einstellungen zum PIWIK Tracking konfigurieren (Opt out).  Weitere Informationen

 

Ich bin einverstanden

Corporate publications | Resources | Media | Grünenthal Group

Unsere News

27 September 2019 / Unsere Geschichten

Neues Video: Was es bedeutet, mit chronischen Schmerzen zu leben

Was es bedeutet, unter chronischen Schmerzen zu leben - Gedanken eines Patienten
Schmerzen sind eine enorme Belastung – für Patienten, aber auch für deren Familien, Freunde und die Gesellschaft insgesamt. Ein neuer Film gewährt Einblicke in die Gedanken einer Schmerzpatientin: Wie die Schmerzen ihr Leben verändert haben, wie sie ihren Alltag dominieren und wie sie ihre Lebensqualität beeinträchtigen.

Um solchen Patienten zu helfen, sucht Grünenthal seit fast 50 Jahren nach neuen Lösungen zur effektiven Schmerzlinderung – durch eigene Forschung, aber auch mit Hilfe von externen Innovationen, Kooperationen und Netzwerken.

Was es bedeutet, unter chronischen Schmerzen zu leben - Gedanken eines Patienten

 

Zahlen, die die Relevanz des Themas Schmerz verdeutlichen:

- 1 von 5 oder 1,4 Milliarden Menschen weltweit sind von chronischen Schmerzen betroffen1

- 21% der Patienten mit chronischen Schmerzen leiden seit mehr als 20 Jahren2

- 78% der Patienten mit chronischen Schmerzen geben an, dass ihre Behandlung nicht so gut war, wie sie erwartet hatten3

- 500 Millionen Krankheitstage pro Tag in Europa sind allein auf Schmerzen im Bewegungsapparat zurückzuführen4

- 60% der dauerhaften Arbeitsunfähigkeit in Europa sind allein auf Schmerzen im Bewegungsapparat zurückzuführen4

- 34 Milliarden Euro Verlust für die europäische Wirtschaft durch chronische Schmerzen5

 


1: Goldberg, D.S. and McGee, S.J.,20011, Pain as a Global Public Health Priority. BMC Public Health, 11. 770.
2: Breivik, H. et al., Survey of chronic pain in Europe: Prevalence, impact on daily life, and treatment, European Journal of Pain 10 (2006) 287-333.
3: Pain Alliance Europe, 2017, Survey on Chronic Pain 2017, Diagnosis, Treatment and impact of Pain.
4: Bevan, S. et al., Reducing Temporary Work Absence Through Early Intervention: The case of MSDs in the EU. 2013.
5: Wiffen, P., Pain — there is a lot of it. Eur J Hosp Phar. 2013; 20:1.

Share this Story:
 
Sie verlassen nun die Grünenthal (DE) Webseite. Sie werden zu einer externen Webseite weitergeleitet. Für diese fremden Inhalte können wir keine Gewähr übernehmen. ... Abbrechen ... Ok